Samstag, 28. November 2009

Heute: Neue N24-Propaganda-Show gegen die 9/11-Wahrheitsbewegung

Heute Abend, um 22.05 auf N24, kann man sich wieder einmal eine dieser unsäglichen Propagandasendungen gegen die 9/11-Wahrheitsbewegung ansehen. Nicht das es der erste Versuch wäre, dass gesamte Thema in eine bestimmte "Ecke" zu drängen - nämlich in die der "unglaublichen Verschwörungstheorien".

Nein - es wird damit auch deutlich, wie man mit Hilfe der "ständigen Wiederholung" versucht, an den "offiziellen Ergebnissen" festzuhalten. Und jede/r der diesen "Theorien" kein Glauben schenkt oder gar offiziell daran zweifelt, soll somit "lächerlich oder mundtod" gemacht werden.

Ich finde es gut, dass sich auch die „Massenmedien“ etwas ausführlicher mit dem Thema 11 September 2001 beschäftigen. Denn so kann jeder Interessierte die verleumderischen, plumpen und fragwürdigen Desinformationen genau erkennen und mit anderen FAKTEN vergleichen! Nur muss ich auch zugeben, dass die meisten Argumente in diesen Sendungen entweder nicht vollständig oder auch nur einseitig dargestellt werden.

Sollten die Redakteure geglaubt habe, dass sie mit dem ausstrahlen der amerikanischen Reportage „Verschwörungstheorien 9/11“ die anhaltenden Diskussionen „beruhigen“ würden-

DANN MUSS ICH SAGEN – WEIT GEFEHLT !!!

An die „Macher“ der N24 - Reportage:

Nicht das sie scheinbar nur ein paar ausgewählte Fakten versuchen zu belegen, NEIN, sie gehen auch bewusst auf sehr interessante Fragen ERST GAR NICHT EIN! Warum?

Sie geben zu, dass die amerik. Luftverteidigung NORAD über 1Std.40min nicht reagiert hat, aber aus welchen genauen Gründen, verschweigen sie.

Sie verschweigen auch, dass im Staub der Towers Rückstände vom SPRENGSTOFF Nanothermit gefunden wurde.

Stattdessen propagieren sie die „Pfannkuchen-Theorie“, jene belegt wieder NICHT warum die massive INNERE STAHLKERN-Konstruktion der Twin-Towers nicht einfach stehen geblieben ist.

Sie verschweigen die „Geschäftsbeziehungen“ der Bush-Familie zu den „Bin Ladens“.

Sie verschweigen, dass die Piloten nicht ausgebildet waren- teilweise komplizierte Flugmanöver durchgeführt haben sollen, welche selbst „erfahrenen Piloten“ mit solch großen Verkehrsmaschinen, als „fast unmöglich“ erscheinen.

Sie verschweigen, dass der Geschäftsführer der SICHERHEITSFIRMA des „World Trade Center Areals“, kein geringerer als der Cousin des damaligen Präsidenten, G.W.Bush, war.

Sie behaupten wieder, dass beim angeblichen Dieselbrand (Höchsttemperatur max. 800°C) im „Building No. 7“ wieder die „Stahlkonstruktion“ erheblich beschädigt wurde. Und verschweigen die Zusammenhänge mit dem „Pull it!“-Ungereimtheiten – somit den Tatsachen, dass es sich dabei um einen „professionellen Abriss“ gehandelt haben könnte.

Sie verschweigen, das einige „Haustechniker“ von den „TwinTowers“ noch VOR DEN Einschlägen, Explosionen aus den Untergeschossen der Towers wahrnahmen.

Sie verschweigen, dass die Börsenaufsichtsbehörde im Gebäude Nummer 7 ihren Sitz hatte. Genau die Behörde, welche den Regierungsgeld-Skandal um Donald Rumsfeld vom Tag zuvor (10.09.2001), hätte untersuchen sollen.

Sie verschweigen immer noch, dass der Bericht der „9/11 Commission“ erst GAR NICHT auf die „Finanzbewegungenvor und nach den Anschlägen einging und sich auch nicht mit dem Gebäude No. 7 beschäftigt.

Tja, diese Fakten haben nun auch die Macher der „offiziellen Reportage“ in den Massenmedien einfach nicht geklärt – ergo bedeutet das doch, dass man selbst nicht umhin kommt, sich zu informieren und auch die Fakten und Beweise der „Verschwörungstheoretiker“ sich mal genau anzuschauen. Erst dann sollte man sich eine eigene Meinung bilden!!!

Dazu empfehle ich für den Anfang, den rechts stehenden Video-Vortrag der auf deutsch untertitelt wurde und von den unabhängigen, weltweit tätigen Zusammenschluss von wissenschaftlichen Experten unter den Namen "Architects & Engineers for 9/11 truth" veröffentlicht wurde.

Am besten noch vor der Ausstrahlung heute Abend, denn dann erkennt man sehr schnell wo die großen Unterschiede zwischen den "inoffiziellen Fakten" und der "offiziellen Theorie" aus den Mainstream-Medien zu finden sind!

Viel Spass beim VERGLEICHEN...

------------------------------------------------------------------------------------

Oder Nicht?